Brigitte Schuberth

Werdegang

Rechtsanwältin Brigitte Schuberth

Geboren im April 1962 in Nürnberg

1981 abgeschlossene Ausbildung zur Bankkauffrau, abgelegte Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer, Ausbildung bei Sparkasse Nürnberg

1983 Erwerb der allgemeinen Hochschulreife über zweiten Bildungsweg, staatliche Berufsoberschule, Nürnberg

Studium der Rechtswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen / Nürnberg, daran anschließendes Referendariat mit zweitem juristischen Staatsexamen

Ab Februar 1990 langjährige Dozentin für Umweltrecht im Bereich Ausbildung des staatlich geprüften Umweltschutztechnikers

Seit April 1992 als Rechtsanwältin zugelassen.

Ehemalige Lehrbeauftragte an der Bayerischen Beamtenfachhochschule, Hof.

Seit 1997 zusätzlich Zulassung als Fachanwältin für Familienrecht.

Seit 2009 zusätzlich Zulassung als Fachanwältin für Erbrecht.

Seit Oktober 2011 bin ich zudem Schiedsrichterin für Erbstreitigkeiten (DSE) der Deutschen Schiedsgerichtsbarkeit für Erbstreitigkeiten e.V.